So werden die neuen Toiletten aussehen.

© Sanifair

Einfache Sprache
06/18/2019

Wien: Am Stephansplatz werden die Toiletten erneuert

Am Stephansplatz in Wien werden in der U-Bahn die Toiletten erneuert. Der Umbau dauert wahrscheinlich 3 Monate.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In der U-Bahn-Station Stephansplatz
wird die öffentliche Toilette umgebaut.
Der Umbau hat am 17. Juni 2019 begonnen.
Auch an der U-Bahn-Station Praterstern
werden die Toiletten umgebaut.
Das wird aber erst passieren,
wenn der Umbau am
Stephansplatz fertig ist.
Der Umbau soll jeweils
ungefähr 3 Monate dauern.

Während der Umbau-Arbeiten
am Stephansplatz und nachher
am Praterstern kann aber man in den anderen
U-Bahn-Stationen noch auf Toilette gehen.
Die öffentlichen Toiletten dort
sind weiterhin zugänglich.

Die Toiletten werden neu gestaltet..
Es soll Damen- und Herren-WC-Kabinen geben.
Außerdem soll es Urinale geben,
die mehr Wasser sparen als bisher.
Eine Kabine für Eltern und ihre Kinder und
auch einen Baby-Wickelraum soll es
außerdem ab dem Umbau geben.
Eine Toilette für Menschen mit Behinderungen
soll dann ebenfalls da sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.