© iStockphoto

Einfache Sprache
02/17/2020

Was die Österreicher glücklich macht

Für eine Untersuchung wurden 5 000 Frauen und Männer in Österreich gefragt, was sie glücklich macht.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

5 000 Männer und Frauen wurden für eine Untersuchung
in Österreich gefragt, was sie glücklich macht.
Die Befragten waren zwischen 18 und 65 Jahren alt.
Mit der Umfrage fand man heraus,
wo in Österreich die Menschen am glücklichsten sind.
Menschen, die in Tirol leben, fühlen sich besonders wohl.
In Wien sind die Menschen im 13. Bezirk
am glücklichsten.

Für Österreicher ist es auch wichtig,
ob sie einen Sinn in ihrem Leben sehen.
Außerdem ist ihnen die Gesundheit wichtig.
Ältere Menschen sind glücklicher als jüngere Menschen.
Kinder machen die Menschen auch glücklich.
So sind Eltern von Kindern glücklicher als Menschen,
die keine Kinder haben.
Die Menschen wurden auch gefragt,
was sie glücklicher machen könnte.
Mehr als die Hälfte gab dabei an,
dass Bewegung sie viel glücklicher machen würde.
Die beliebtesten Alltags-Beschäftigungen der Österreicher
sind Kochen und Einkaufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.