© APA/AFP/RAJESH JANTILAL / RAJESH JANTILAL

Einfache Sprache
08/13/2019

Wann werden die meisten Kalorien beim Sport verbraucht?

Eine neue Untersuchung zeigt die unterschiedlichen Auswirkungen, wenn man in der Früh oder am Abend Sport macht.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Der Mensch hat 2 Zeiten, an denen er
besonders viel sportliche Leistung bringen kann.
Diese Leistungs-Zeiten sind zwischen
9 und 11 Uhr und 16 und 19 Uhr.
Forscher haben herausgefunden,
dass man am Abend mehr Leistung bringen kann.
Wenn man Abnehmen möchte,
ist es besser in der
Früh Sport zu machen.
Der Körper verbrennt in der Früh
beim Sport nämlich mehr Kalorien,

weil der Körper eigentlich noch nicht bereit ist
und noch nicht viel Energie hat.
Deshalb sollte man am Abend
die intensiveren
Übungen machen.

Hauptsache ist, dass man trainiert.
Daher ist es ist auch egal,
wann man trainiert,
sagen die Forscher.
Es ist nie zu spät, mit dem Sport zu beginnen.
Viele Teile vom Körper erneuern sich oft,
wie die Muskeln alle 10 Jahre,
die Knochen alle 15 Jahre

und das Blut sogar 3 Mal im Jahr.
Deshalb kann man jederzeit und
auch noch im Alter
mit dem Sport beginnen.
Sport beeinflusst zwar nicht,
dass man länger als gewöhnlich lebt.
Sport beeinflusst aber, dass man
ein langes und gesundes Leben
haben kann.