80 Prozent der Teenager nicht aktiv genug, zeigte eine Studie der WHO.

© Getty Images/AleksandarNakic/iStockphoto

Einfache Sprache
11/25/2019

Viele Kinder und Jugendliche bewegen sich nicht genug

Laut einer Untersuchung bewegen sich viele Kinder und Jugendliche nicht genug.

von Inklusive Lehrredaktion

Die Weltgesundheits-Organisation hat
eine Untersuchung gemacht.
Dabei kam heraus, dass sich weltweit viele Kinder
und Jugendliche nicht genug bewegen.
Sie sollten sich aber mindestens 1 Stunde
am Tag bewegen.
Das schafft aber nur jedes 5. Kind
im Alter von 11 bis 17 Jahren.
Im Jahr 2016 haben sich die meisten Buben
und Mädchen in Österreich nicht genug bewegt.

Zwischen den Ländern gibt es große Unterschiede
bei der Bewegung von Kindern.
Im Land Südkorea bewegen sich Kinder
am wenigsten von allen Ländern.
Und im Land Bangladesch bewegen sich
Kinder am meisten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.