© Facebook/Jennifer Medlock

Einfache Sprache
01/11/2019

USA: Baby war bei Geburt 6,5 Kilogramm schwer

In den USA ist ein außergewöhnlich schweres Baby auf die Welt gekommen. Es wiegt 6,5 Kilogramm und ist somit das schwerste Baby in den USA.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Eine Frau aus den USA hat
ein 6,5 Kilogramm schweres Baby
auf die Welt gebracht.
Der Bub heißt Ali Medlock.
Er wog bei seiner Geburt doppelt so viel,
wie normale Babys.
Ali ist somit das schwerste Baby in den USA.
Seine Eltern fanden sein Gewicht aber nicht schlimm.
Alis Mutter, Jennifer sagte:
„Es ist egal, wie schwer er ist, ich bin so glücklich“.

Das hohe Gewicht hat für Ali
aber auch Nachteile.
Seine erste Woche verbrachte
das Baby auf einer Intensivstation.
Ali hatte nämlich einen zu niedrigen Blutzucker
und nur wenige Blutplättchen.
Inzwischen ist das Baby aber
zuhause bei seiner Familie.

Die Mutter von Ali wusste zuerst gar nicht,
ob sie überhaupt Kinder bekommen kann.
Sie hat nämlich eine Hormonstörung.
Bei einer Hormonstörung ist es für Frauen
schwerer, Kinder zu bekommen.

Ali ist aber schon das zweite Kind von Jennifer.
Ihr erstes Kind heißt Annabelle.
Sie kam mit der Hilfe einer
Fruchtbarkeits-Behandlung auf die Welt.
Durch eine Fruchtbarkeits-Behandlung
versuchen Eltern, ein Kind
auf natürlichem Weg zu bekommen.
Bei der Behandlung bekommt die Frau
zusätzliche Hormone, um schwanger zu werden.

Für das zweite Kind wollten die Eltern wieder
eine Fruchtbarkeits-Behandlung.
Beim zweiten Mal wurde Jennifer aber
ohne Hilfe schwanger.