© APA - Austria Presse Agentur

Einfache Sprache
09/11/2019

Türkei: Österreichischer Journalist Max Zirngast freigesprochen

Der österreichische Journalist Max Zirngast wurde am 11. September 2019 von einem Gericht in der Türkei freigesprochen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 11. September 2018 wurde der
österreichische Journalist Max Zirngast
in der Türkei festgenommen.
Ihm wurde vorgeworfen,
dass er zu einer terroristischen
Gruppe in der Türkei gehört.
Am 25. Dezember 2018 wurde Zirngast
unter bestimmten Voraussetzungen
aus dem Gefängnis entlassen.
Seitdem darf er die Türkei
aber nicht verlassen.
Am 11. September 2019
fand eine Gerichtsverhandlung
in Ankara statt.
Ankara ist die Hauptstadt der Türkei.
Dabei wurde Max Zirngast vom
Gericht freigesprochen.
7 Tage nach dem Urteil
darf Max Zirngast die Türkei verlassen.