© APA/ROLAND SCHLAGER

Einfache Sprache
02/13/2020

Tempo 140 auf der Autobahn wird mit 1.März wieder aufgehoben

Ab 1. März darf man auf der West-Autobahn nicht mehr mit Tempo 140 fahren.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 1. August 2018 wurde die erlaubte
Höchst-Geschwindigkeit auf bestimmten
Autobahn-Teilen in Österreich erhöht.
Auf Teststrecken durfte man
mit Tempo 140 fahren.


Getestet wurde das auf Teilen der
West-Autobahn.
Die West-Autobahn geht von Wien über Linz
bis nach Salzburg.
Der Test wird mit 1. März 2020 beendet.
Es schadet nämlich der Umwelt, wenn die
Autos schneller fahren.
Die Luft wird dadurch mehr verschmutzt.
Ab dem 1. März 2020 gilt wieder Tempo 130 auf
der West-Autobahn.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.