Aus der Folge Kebab: Wer Einlass begehrt, sollte - so wie Nummwer 125 - Körberlgeld dabei haben.

© Milenko Badzic / First Look / picturedesk.com/Milenko Badzic/picturedesk.com

Einfache Sprache
05/23/2019

Stadt Wien ändert Bezeichnungen für Magistrats-Abteilungen

Der Ruf der Magistrats-Abteilungen in Wien soll sich verbessern. Deswegen ändern sich ihre Bezeichnungen.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Magistrats-Abteilungen in Wien
haben einen schlechten Ruf.
Das ist nicht gerecht und soll sich ändern.
Ein Magistrat ist eine Verwaltungs-Behörde.
Die Magistrats-Abteilungen haben
verschiedene Aufgaben-Bereiche,
wie zum Beispiel Umweltschutz oder Sport.
Insgesamt gibt es 70 Magistrats-Abteilungen in Wien.
Momentan werden die Magistrats-Abteilungen
mit den Buchstaben MA und einer Zahl abgekürzt.
Die Magistrats-Abteilung für Umweltschutz
wird zum Beispiel mit MA 22 abgekürzt.
In Zukunft sollen die Magistrats-Abteilungen
nicht mehr mit der Abkürzung MA
und einer Zahl bezeichnet werden.

Die Magistrats-Abteilungen werden
nach der Umstellung
nach ihren Aufgaben-Bereich benannt.
Die MA 10, zuständig für Kindergärten,
heißt dann „Stadt Wien Kindergärten.“
Oder die MA 15, der Gesundheitsdienst der Stadt Wien,
heißt zukünftig „Stadt Wien Gesundheitsdienst“.