Haben Kinder Probleme, dürfen Eltern sich nicht scheuen, diese anzusprechen.

© Getty Images/iStockphoto

Einfache Sprache
10/15/2019

So können Eltern ihre Kinder besser unterstützen

Experten sprechen darüber, wie Kinder von Eltern gestärkt und unterstützt werden können.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Viele Eltern sind unsicher, wie sie am besten
mit ihren Kindern umgehen.
Verschiedene Experten geben Tipps,
wie Eltern ihre Kinder unterstützen können.

Ein Experte meint,  Eltern sollten Probleme
von ihren Kindern offen ansprechen.
Zum Beispiel, wenn sich Kinder selbst verletzen,
sollten Eltern nachfragen, warum sie das machen.
Viele Eltern möchten auch der beste Freund
von ihrem Kind sein.
Kinder brauchen aber die Sicherheit der Erwachsenen.
Eltern müssen Kindern sagen,
wenn etwas nicht in Ordnung war.
Sie müssen es auch aushalten,
wenn es dann zum Streit kommt.
Jugendliche müssen auch lernen,
ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.
Eltern sollten es aber sagen,
wenn sie etwas für falsch halten.

Eine Expertin meint, dass Eltern oft
alles richtig machen wollen.
Sie sind  oft verunsichert, ob ihre
Entscheidungen richtig und gut sind.
Daher informieren sich viele Eltern durch
Bücher oder über das Internet.
Das verunsichert aber oft nur noch mehr.
Die Expertin meint, dass Eltern darauf
vertrauen können, dass sie ihr Kind richtig erziehen.
Oft reicht es, wenn sie genau hinschauen
und auf das reagieren, was das Kind sagt und braucht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.