© Franz Neumayr

Einfache Sprache
04/18/2019

Salzburg: Flughafen wird für 5 Wochen gesperrt

Der Flughafen in Salzburg wird wegen Sanierungs-Arbeiten gesperrt. Die Sperre gilt für 5 Wochen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Salzburg wird der Flughafen für 5 Wochen gesperrt.
Salzburg ist ein österreichisches Bundesland
und eine österreichische Stadt.
Der Flughafen wird von 24. April
bis 28. Mai 2019 gesperrt sein.
Grund dafür ist eine Pisten-Sanierung.
Beim Sanieren wird etwas erneuert,
moderner gemacht, umgebaut,
umgestaltet oder auf neue Bedürfnisse angepasst.
Die Piste am Flughafen ist die
Start- und Landebahn für Flugzeuge.
Es werden durch die Sanierung
ungefähr 1 600 Flüge entfallen.

An der Sanierungs-Arbeit sind
200 Bau-Arbeiter beteiligt.
Die Arbeiter arbeiten täglich im
Zeitraum von 6 Uhr bis 22 Uhr.
Während der Sanierung haben einige der
Mitarbeiter vom Flughafen Urlaub.
Die restlichen Arbeiter werden während
der Sanierung gebraucht.
„Im Gebäude machen wir Arbeiten,
die während des laufenden Flug-Betriebs
nur schwer möglich sind“, sagt
Flughafen-Sprecher Alexander Klaus.

Die Asphaltierungs-Arbeiten sollen
am 17. Mai 2019 abgeschlossen sein.
Asphalt ist die zähflüssige, graue Masse,
die als Bodenbelag für Straßen verwendet wird.
Danach wird am Fertigstellen der Piste gearbeitet.
Nach der Sanierung wird das erste Flugzeug
am 29. Mai 2019 in Salzburg landen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.