TOPSHOT-US-ANIMALS-RATS

© APA/AFP/University of Richmond/HO / HO

Einfache Sprache
11/05/2019

Ratten entspannen sich, wenn sie eine Aufgabe geschafft haben

Forscher haben es geschafft, Ratten das Fahren in einem Mini-Auto beizubringen. Durchs Fahren konnten die Ratten Stress abbauen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Forscher haben Ratten das Fahren
mit Mini-Autos beigebracht.
Das taten sie fĂŒr eine Untersuchung.
Die Forscher wollten untersuchen, ob sich
Ratten besser entwickeln, wenn sie in
komplizierteren Umgebungen leben,
statt in KĂ€figen im Labor gehalten zu werden.
Die Ratten haben mehrere Monate gelernt,
wie man mit den Mini-Autos geradeaus fÀhrt
und wie man links und rechts abbiegt.
Als Belohnung wurde ihnen etwas SĂŒĂŸes
zum Fressen gegeben.
Andere Ratten waren in einem Mini-Auto,
das von Forschern ferngesteuert wurde.

Das Ergebnis hat gezeigt, dass die Ratten,
die das Mini-Auto selbst gesteuert haben,
viel zufriedener waren, als die anderen Ratten.
Die Ratten die selbst gefahren sind, waren auch
entspannter als die Ratten in den ferngesteuerten Autos.
Das kann damit zusammenhÀngen, dass die Ratten
damit zufrieden waren, etwas Neues gelernt zu haben.
Forscher wollen das Ergebnis von der Untersuchung
dafĂŒr nutzen, um Behandlungen fĂŒr
Menschen mit psychischen Erkrankungen zu entwickeln.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare