Einfache Sprache
15.05.2017

Portugal gewann beim 62. Song Contest in Kiew

Beim 62. Eurovision Song Contest hat Portugal gewonnen. Österreich erreichte Platz 16 in der Gesamtwertung.

Link zum Original-KURIER-Artikel
Am Samstag, 13. 5 2017 war der 62. Eurovision Song Contest.
Das ist ein Wettbewerb,
bei dem Sänger und Sängerinnen aus Europa antreten.
Stattgefunden hat er dieses Jahr in der Ukraine
in der Hauptstadt Kiew.
Der Sänger “Salvador Sobral“ ist dieses Jahr der Gewinner
vom Eurovision Song Contest und der erste Gewinner für Portugal.
Portugal ist seit dem Jahr 1964 beim Eurovision Song Contest dabei,
aber gewonnen hat Portugal bis heuer nicht.
Heuer haben sie es endlich geschafft: „Sieg für Portugal“.

Nathan Trent, der für Österreich gesungen hat,
hat nur Platz 16 erreicht.