Es wurden insgesamt 923 Anzeigen erstattet (Archivbild).

© KURIER /Gruber Franz

Einfache Sprache
05/30/2016

Polizei machte viele Kontrollen in Wien

In letzter Zeit sind in Wien viele Gewalt-Verbrechen passiert. Daher macht die Polizei in Wien mehr Kontrollen.

Die Polizei hat 1 Woche lang sehr viele Menschen kontrolliert.
Kontrolliert wurde vor allem an diesen Orten:
> Praterstern
> Handelskai
> Schottenring
> entlang der U6.

Die Kontrollen sind Teil von einer Aktion die „Sicheres Österreich“ genannt wird.
Bei den Kontrollen wurden 135 Menschen festgenommen.
Insgesamt mehr als 100 Beamte unterschiedlicher
Organisations-Einheiten haben bei den Kontrollen mitgemacht.

Es wurden 3570 Menschen kontrolliert.
923 Anzeigen wurden erstattet und 135 Menschen
wurden festgenommen.

Der Innen-Minister Wolfgang Sobotka bezeichnet die Kontrollen
als klares Signal gegen Verbrechen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.