© Kurier/Jeff Mangione

Einfache Sprache
01/20/2020

Oswald Oberhuber ist gestorben

Der Künstler Oswald Oberhuber ist am 17. Jänner in Wien gestorben.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Der Künstler Oswald Oberhuber ist
am 17. Jänner in Wien gestorben.
Er wurde 88 Jahr alt.
Oswald Oberhuber hatte viele Talente.
Er war Maler, Bildhauer, Dichter
und Kunst-Professor.
Bildhauer stellen Kunstwerke
aus Holz oder aus Stein her.
Oberhuber wollte nur Kunstwerke erschaffen,
die einmalig sind.
Als Bildhauer entwarf er viele Figuren.

Oswald Oberhuber arbeitete
an der Hochschule für angewandte Kunst.
An der Hochschule für angewandte Kunst
kann man verschiedene Bereiche der Kunst lernen.
Malerei, Bildhauerei und Fotografie gehören
zum Beispiel dazu.
An dieser Schule war er auch Leiter.
Für seine Arbeit bekam Oberhuber
viele Auszeichnungen und Preise.
Unser Bundespräsident, Alexander Van der Bellen sagte,
dass Oberhuber ein außergewöhnlicher
Künstler und Mensch war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.