© APA/GEORG HOCHMUTH

Einfache Sprache
10/14/2019

ÖVP gewinnt Wahlen in Vorarlberg

Bei den Wahlen in Vorarlberg gewannen die ÖVP, die „Grünen“ und die NEOS die meisten Stimmen dazu.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 13. Oktober waren in Vorarlberg Landtags-Wahlen.
In einem Landtag werden die Gesetze für ein
Bundesland beschlossen.

Die Wahl-Ergebnisse

Die ÖVP bekam 43,6 Prozent der Stimmen und
erreichte damit den 1. Platz.
Die Grünen erreichten zum ersten Mal
bei einer Landtags-Wahl den 2. Platz.
Sie bekamen 18,8 Prozent der Stimmen.

Die FPÖ verlor stark an Stimmen,
sie erreichte mit 14 Prozent den 3. Platz.

Die SPÖ erreichte mit 9,5 Prozent den 4. Platz,
sie gewann leicht an Stimmen dazu.

Die NEOS bekamen 8,5 Prozent der Stimmen
und erreichten den 5. Platz.

Seit dem 7. Oktober 2014 arbeiten die ÖVP
und die Grünen in Vorarlberg gemeinsam
in einer Regierung zusammen.
Markus Wallner von der ÖVP meinte,
dass das Wahlergebnis zeigt,
dass die Wähler mit dieser Zusammenarbeit zufrieden waren.




eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.