Österreichs Mannschaft nach der Niederlage gegen Serbien

© REUTERS/MARKO DJURICA

WERBUNG
10/10/2016

Österreich wurde von Serbien besiegt

Österreich hat gegen Serbien verloren. Österreich war in diesem Spiel nicht so gut, wie man es gewohnt ist.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Am 9. Oktober spielte Österreich in den Vorrunden
zur Fußball-WM gegen Serbien.
Das Spiel fand in Serbien statt
und endete 3:2 für Serbien.
Österreich hat es zwar geschafft, 2 Tore zu schießen,
aber Serbien war in diesem Spiel die bessere Mannschaft.
Während dem Spiel haben aber beide Mannschaften
gut gespielt.
Serbien ging zuerst in Führung, Österreich hat es
aber 2 Mal geschafft,auszugleichen.
Als Serbien fast am Ende vom Spiel das 3. Tor schoss,
hat Österreich es nicht mehr geschafft,
noch ein Tor zu schießen.

Es haben beide Teams Fehler gemacht.
Serbien hat die Fehler von Österreich
aber besser ausgenutzt.
Mit diese Niederlage ist Österreich gerade 4.
in der Gruppe D.
Das nächste Spiel für Österreich findet am 12. November
gegen Irland statt.
Dieses Spiel wird für Österreich das letzte Spiel
in diesem Jahr sein.
Die nächsten Vorrunden-Spiele beginnen dann im Jahr 2017.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.