Regierung Bierlein beim vergangenen Ministerrat

© APA/HERBERT NEUBAUER

Einfache Sprache
09/11/2019

Österreich unterstützt Länder in Not mit Geld

Vielen Menschen in den Ländern Libanon, Jordanien und dem Jemen geht es nicht gut. Österreich unterstützt diese Länder mit Geld.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Österreich wird 3 Länder in Not mit Geld unterstützen.
Das hat der Außenminister von Österreich beschlossen.
Insgesamt sollen 2 Millionen Euro an die Länder Jemen,
Jordanien und Libanon vergeben werden.

Im Jemen gibt es seit fast 4 Jahren Krieg.
Sehr viele Menschen im Jemen haben
nicht genug zu essen.
12 Millionen Menschen und 7 Millionen Kinder
brauchen Nahrungsmittel.

Im Libanon und in Jordanien leben viele Flüchtlinge,
die vor dem Krieg in Syrien geflohen sind.
Mit dem Geld von Österreich sollen diese Flüchtlinge
besser versorgt werden.