© Privat

Einfache Sprache
08/27/2019

Niederösterreich: Neuer Hafen und Brücke für die Stadt Melk

In Melk in Niederösterreich soll bis zum Jahr 2021 ein Hafen und eine Brücke gebaut werden.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Melk soll bis zum Jahr 2021 ein neuer
Hafen und eine neue Brücke gebaut werden.
Melk ist eine Stadt in Niederösterreich,
die an der Donau liegt.
In Melk gibt es pro Jahr
insgesamt 900 000 Urlauber,
die mit dem Bus, Schiff
oder Rad nach Melk kommen.
Melk gehört zur Region „Wachau“,
die sehr beliebt bei Urlaubern ist.

Jedes Jahr kommen sehr
viele Menschen nach Melk.
Weil der Hafen sehr alt ist und die
vielen Schiffe keinen Platz mehr haben,
soll ein neuer Hafen gebaut werden.
Außerdem soll auch eine neue Brücke
über einen Teil der Donau gebaut werden.
Auf der Brücke soll es 2 Fahr-Spuren
und einen Weg für Fußgänger geben.

Es ist auch ein Erholungs-Gebiet
mit neuen Radwegen geplant.
Der Camping-Platz soll
ebenfalls verlegt werden.