© Tiergarten Schönbrunn/Zupanc

Einfache Sprache
08/24/2017

Mehr Badespaß für die Flusspferde

In Schönbrunn wird ein neues Wasserbecken für die Flusspferde gebaut.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Flusspferde im Tiergarten Schönbrunn
bekommen ein neues Wasserbecken.
Ab November beginnen die Bauarbeiten
im Tiergarten Schönbrunn.
Aus dem alten Beton-Wasserbecken wird
eine neue natürliche Wasser-Landschaft.

Dadurch haben die Tiere mehr Badespaß und
durch die neuen Filter-Anlagen eine gute Wasserqualität.
Im Moment muss das Wasser 2 Mal
in der Woche ausgelassen werden.
Die Reinigung von dem Becken ist sehr aufwendig.
Das Wasserbecken soll rechtzeitig zur
Bade-Saison im Sommer 2018 fertig werden.
Die Außenanlage wird auch etwas vergrößert.

Um genug Geld dafür zu bekommen gibt es eine Spenden-Aktion.
Jeder kann 15 Euro spenden und den Tiergarten damit unterstützen.
Man bekommt eine Partnerschafts-Urkunde für jede Spende.

Mehr unter: www.herzenpartenschaften.at



eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.