Einfache Sprache
24.08.2017

Mehr Badespaß für die Flusspferde

In Schönbrunn wird ein neues Wasserbecken für die Flusspferde gebaut.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Flusspferde im Tiergarten Schönbrunn
bekommen ein neues Wasserbecken.
Ab November beginnen die Bauarbeiten
im Tiergarten Schönbrunn.
Aus dem alten Beton-Wasserbecken wird
eine neue natürliche Wasser-Landschaft.

Dadurch haben die Tiere mehr Badespaß und
durch die neuen Filter-Anlagen eine gute Wasserqualität.
Im Moment muss das Wasser 2 Mal
in der Woche ausgelassen werden.
Die Reinigung von dem Becken ist sehr aufwendig.
Das Wasserbecken soll rechtzeitig zur
Bade-Saison im Sommer 2018 fertig werden.
Die Außenanlage wird auch etwas vergrößert.

Um genug Geld dafür zu bekommen gibt es eine Spenden-Aktion.
Jeder kann 15 Euro spenden und den Tiergarten damit unterstützen.
Man bekommt eine Partnerschafts-Urkunde für jede Spende.

Mehr unter: www.herzenpartenschaften.at