Einfache Sprache
06.06.2017

Linkin Park kommt zum Nova Rock

Die Musik-Gruppe Linkin Park wird beim Nova Rock am 14. Juni spielen. Die amerikanische Gruppe wird dort die wichtigste Musik-Gruppe sein.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Die amerikanische Musik-Gruppe Linkin Park
kommt am 14. Juni zum Nova Rock im Burgenland.
Das ist ein bekanntes Festival auf dem
viele Musik-Gruppen auftreten.
Die Musik-Gruppe Linkin Park ist sehr erfolgreich
und macht schon seit vielen Jahren Musik.

Linkin Park hat immer versucht, sich mit jedem
neuen Musik-Album zu verändern.
Sie wollen nicht nur zu einer bestimmten
Musik-Richtung gehören.
Sie haben ihr neues Musik-Album
„One more Light“ veröffentlicht.
Das ist Englisch und bedeutet, ein weiteres Licht.
Mit dem Album ist Linkin Park in Amerika zurzeit
auf dem ersten Platz in der Musik-Rangliste.

In einem Gespräch erzählt ein Mitglied von Linkin Park,
Mike Shinoda über die Entstehung von dem neuen Album.
Shinoda erzählte auch, dass sie wollten, dass jedes Lied
in dem Album seine eigene Bedeutung hat.
Dabei erzählte er, dass es bei einem Lied auch
um eine verstorbene Freundin geht.

In einem anderen Lied geht es darum, dass sich die Mitglieder
von Linkin Park bei ihren Kindern entschuldigen wollen.
Die Mitglieder sind nämlich wegen ihrer Arbeit
bei Linkin Park oft unterwegs und sehen ihre Familie
deswegen nicht so häufig.

Shinoda erzählt auch, dass es für die Musik-Gruppe
Linkin Park auch sehr wichtig ist,
sich für die Umwelt einzusetzen.
Das hat damit zu tun, dass sie in Asien auf Musik-Reise waren
und dort durch die Dörfer gereist sind.
Als sie wieder zuhause waren, haben sie erfahren,
dass diese Dörfer durch einen Tsunami zerstört wurden.
Ein Tsunami ist eine riesige Welle, die durch verschiedene
Sachen ausgelöst werden kann und große Teile von
Städten in der Nähe von Küsten überschwemmen kann.

Deswegen ist ihnen die Umwelt sehr wichtig.
Shinoda hofft auch, dass die Leute lernen, im Internet
besser miteinander umzugehen.
Er hat oft gesehen, dass die Leute im Internet
beleidigende Sachen schreiben und nicht mehr
vernünftig miteinander reden.
Deswegen versucht er, seinen Kindern einen guten
Umgang mit dem Internet beizubringen.