Die Stefan-Zweig-Verfilmung „Schachnovelle“ unter der Regie von Regisseur Philipp Stölzl  zĂ€hlt zu den grĂ¶ĂŸten Produktionen des Jahres 2019

 

© Studiocanal/ JuliaTerjung

Einfache Sprache
02/19/2020

In Wien werden immer mehr Filme gedreht

Im Jahr 2019 wurden in Wien sehr viele Filme gedreht.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Wien wurden im Jahr 2019 insgesamt
684 Filme gedreht.

Durch die vielen Filme gibt es in Wien
auch viele neue Jobs.

Es werden immer mehr Filme in Wien gedreht,
weil Wien weltweit einen guten Ruf hat.
Es gibt hier viele PlÀtze,
wo man Filme drehen kann.
Außerdem gibt es in Wien sehr viele alte und
sehr schöne GebÀude.
Diese GebĂ€ude werden oft fĂŒr Filme verwendet,
die in der Vergangenheit spielen.

Im 1. Wiener Bezirk wurden die meisten Filme gedreht.
Beliebt fĂŒr Films-Drehs sind auch der Naschmarkt
oder der Stadtpark.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare