© Getty Images/iStockphoto/RomoloTavani/iStockphoto

Einfache Sprache
07/18/2019

In Wien finden zurzeit einige Film-Festivals statt

In Wien finden momentan einige Film-Festivals statt. Bei den Festivals werden unterschiedliche Filme gezeigt.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Momentan finden einige Film-Festivals in Wien statt.
Festivals sind größere Veranstaltungen.
Bei den Film-Festivals werden unterschiedliche
Filme an unterschiedlichen Tagen gezeigt.
Die Film-Vorstellungen finden im Freien statt.

Beim Festival „Cycle Cinema Club“ müssen die
Zuschauer selbst in die Fahrrad-Pedale treten,
um den Film zu sehen.
Durch das Treten von den Pedalen wird
Strom erzeugt und der Film wird abgespielt.
Ein Film wurde bereits am 13. Juli gezeigt.
Die nächsten Filme werden am 27. Juli
und am 24. August um 20 Uhr gezeigt.
Unter der Salztor-Brücke im 1. Bezirk
findet das Festival statt.
Der Eintritt zum Festival kostet nichts.
Mehr Informationen zum „Cycle Cinema Club“-Festival
findet man auf der Internet-Seite:

https://www.fahrradwien.at/event/sommerkino-cycle-cinema-club/

Beim „Stumm und Laut“-Festival
werden berühmte Stumm-Filme abgespielt.
Dazu gehören zum Beispiel „Speedy“,
„Der Fuhrmann des Todes“ oder „Sherlock Jr.“.
Stumm-Filme sind sehr alte Filme,
die keinen Ton haben.
Für die Filme wird es aber Live-Musik geben.
Bei Live-Musik spielen mehrere Instrumente
oder sogar ein Orchester zum Film.
Das Festival findet vom 22. August bis zum
24 August um 20 Uhr statt.
Die Stumm-Filme werden im 11. Bezirk
am Columbusplatz gezeigt.
Der Eintritt zum Festival ist kostenlos.
Mehr Informationen zum „Stumm und Laut“-Festival
gibt es auf der Internet-Seite: http://volxkino.at/

Der Architektur-Film-Sommer wird vom
Architektur-Zentrum Wien veranstaltet.
Der Architektur-Film-Sommer zeigt,
wie die Architektur mit dem
Klima-Wandel zusammenhängt.
Bei dem Festival werden Dokumentationen
und Kurz-Filme hergezeigt.
Die Dokumentationen und Filme sollen
dazu anregen, dass Menschen über die
momentanen Umwelt-Probleme reden.
Das Festival findet am 7., 14., 21.,
und 28. August um 20:30 statt.
Es befindet sich im 7. Bezirk am Museumsplatz.
Der Eintritt für das Festival kostet nichts.
Mehr Informationen zu dem Festival
findet man auf dieser Internet-Seite:

https://www.azw.at/de/

„Slash“ ist ein Horror-Film-Festival,
das jedes Jahr im September in einem Kino stattfindet.
Zum ersten Mal veranstalten die Organisatoren
ein Film-Festival draußen.
Bei dem Festival werden Filme von
unterschiedlichen Film-Richtungen gezeigt.
Gezeigt werden zum Beispiel Horror-, Fantasy-
und Science-Fiction-Filme.
Das Festival findet am 26. Juli um 21 Uhr,
10. August um 21 Uhr und am
23. August um 20:30 im 7. Bezirk
beim Museumsplatz statt.
Am 22. August befindet sich das Festival
dann im 2. Bezirk, im Augarten.
Der Eintritt ist beim Museumsplatz kostenlos.
Beim Augarten wird der Eintritt 8,50 Euro kosten.
Mehr Informationen befinden sich auf
der Internet-Seite:
https://slashfilmfestival.com/

Auch bei „Schopenhauers Filmfestival“
werden Filme gezeigt.
Die Filme werden am 19. Juli und
am 26. Juli um 19:30, gezeigt.
Das Festival befindet sich im 18. Bezirk
im Café Schopenhauer.
Der Eintritt ist kostenlos, aber man kann
spenden, wenn man möchte.
Mehrere Informationen zu der Veranstaltung
findet man auf der Internet-Seite:
https://tscholli.uber.space/

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.