Einfache Sprache
16.05.2017

In Amerika haben Straßen-Künstler goldene Toiletten aufgestellt

Eine Gruppe von Künstlern, die sich „Artfinksters“ nennt, hat verteilt in ganz Amerika 15 goldene Toiletten aufgestellt.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Eine Gruppe von Künstlern hat verteilt
in ganz Amerika 15 goldene Toiletten aufgestellt.
Die Gruppe von Straßen-Künstlern nennt sich „Artfinksters“.

Auf der Innenseite vom Toiletten-Deckel ist ein Schwein abgebildet
und am Spülkasten der Toiletten steht „Take a Trump“.
Das ist Englisch und heißt: „Nimm einen Trump“.
Das ist eine Anspielung auf „Take a dump!“,
das ist eine eher unappetitliche Aufforderung dafür,
groß auf die Toilette zu gehen.

Die Künstler zeigen damit ihre schlechte Meinung
vom neuen Präsidenten von den Vereinigten Staaten von Amerika,
Donald Trump.