© Kurier/Juerg Christandl

WERBUNG
06/23/2016

Im Sommer gibt es viele Baustellen in Wien

Im Sommer werden in Wien viele Baustellen das Autofahren zu einer Geduldsprobe machen.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Seit 21. Juni 2016 werden am äußeren Neubaugürtel
Wasserrohre verlegt.
Am Neubaugürtel werden während den Bauarbeiten
tagsüber 2 Fahrspuren befahrbar sein.
In der Nacht und am Wochenende wird
dort teilweise eine zweite Fahrspur gesperrt.
Die Arbeiten werden bis September dauern.

Zwischen der Wienerbergstraße und der Triester Straße werden
von 1. Juli bis 31. August 2016
beschädigte Stellen der Straße durch Beton ersetzt.
Es werden aber auch 2 Fahrspuren befahrbar bleiben.

Ab Montag, 27. Juni 2016 wird am Schottenring ein Teil
der Straßen-Bahngleise erneuert,
deswegen muss dort am Tag eine Spur und
in der Nacht 2 Spuren gesperrt werden.

Auch in der Währinger Straße an der Ecke
zur Nußdorfer Straße / Spitalsgasse müssen Gleise
ausgetauscht werden.
Das wird von 4. Juli bis 4. September 2016 dauern.

Staugefahr gibt es auch in der Wattgasse zwischen
der Hernalser Hauptstraße und der Geblergasse.
Dort werden nämlich Gas- und Wasserleitungen ausgetauscht.

Verkehrs-Stau wird es auch beim Getreidemarkt geben,
dort wird ab 5. Juli 2016 nämlich ein Radweg erneuert.
Außerdem wird ab 1. September 2016 ein Platz vor dem
Naschmarkt erneuert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.