┬ę Google

WERBUNG
12/25/2016

Google zeigt Barrierefreiheit an

Google hilft den Menschen jetzt dabei, Orte zu finden, die barrierefrei sind.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Google-Maps hat eine neue Funktion bekommen.
Google-Maps ist ein Kartendienst im Internet.
Damit kann man Orte finden und sich den Weg dorthin beschreiben lassen.
Mit der neuen Funktion wird jetzt auch angezeigt,
ob ein bestimmter Bereich barrierefrei ist.
Barrierefrei bedeutet in diesem Fall, dass auch Rollstuhl-Fahrer oder Menschen mit Kinderwagen
ohne Hilfe in ein Geb├Ąude gelangen k├Ânnen.
Daf├╝r ist es wichtig, dass es einen Aufzug gibt oder das Geb├Ąude keine Stufen hat.

Google hat viele Daten ├╝ber barrierefreie Orte gesammelt.
Daf├╝r haben sehr viele Menschen Fragen ├╝ber Orte beantwortet,
die sie besucht haben.
Mit diesen Daten wurde die neue Funktion erstellt.
Der Produkt-Chef Rio Akasaka verbrachte viel Zeit damit,
sich um die Barrierefreiheit auf Google Maps zu k├╝mmern.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare