© Disney

Einfache Sprache
11/29/2019

Fotografin macht Fotos von Kindern mit Down-Syndrom

Die Fotografin Nicole Louise Perkins macht Disney-Fotos von Kindern mit Down-Syndrom.

von Inklusive Lehrredaktion

Nicole Louise Perkins ist Lehrerin
an einer Schule für Kinder mit Lernschwiergkeiten.
Da sie gerne in ihrer Freizeit fotografiert,
beschloss sie, ihr Hobby und ihren Beruf zu verbinden.
Perkins fotografiert Kinder mit Down-Syndrom
in Disney-Kostümen.
Menschen mit Down-Syndrom entwickeln sich meist
langsamer als andere Menschen.
Oft sehen sie ein bisschen anders aus und brauchen
länger, um Dinge zu lernen.
Trotzdem haben sie viele Stärken.

Perkins neues Foto-Projekt heißt „Down With Disney“.
Perkins fotografiert Kinder mit Down-Syndrom in jedem Alter.
Die Kinder haben auf den Fotos ihr liebstes Disney-Kostüm an.
Sie haben zum Beispiel ein Kostüm von Cinderella,
Aladdin oder Eiskönigin Elsa an.

Nicole Louise Perkins möchte mit dem Projekt
Kinder mit Down-Syndrom in der Öffentlichkeit
sichtbarer machen.
Sie sagt, dass Menschen mit Down-Syndrom
sehr freundliche Menschen sind.
Die Rückmeldungen zu dem Foto-Projekt sind sehr gut.
Perkins ist sehr glücklich, dass viele Menschen
an den Fotos Freude haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.