© ORF

WERBUNG
12/21/2016

Eurovision Song-Contest 2017

Der 24-Jährige Nathan Trent singt für Österreich beim 62. Eurovision Song-Contest.

Link zum Original-KURIER-Artikel
Der Eurovision Song-Contest
findet nächstes Jahr in Kiew statt.
Das ist die Hauptstadt von der Ukraine.

Eurovision Song-Contest ist Englisch
und heißt auf Deutsch Europäischer Liederwettbewerb.
Es machen nächstes Jahr 43 Länder in Europa mit.
Der Song-Contest ist vom 9. bis 13. Mai 2017.

Für Österreich wird Nathan Trent teilnehmen.
Nathan ist 24 Jahre, wurde in Innsbruck geboren
und schon als Kind musikalisch erzogen.
Sein Vater ist Orchestergeiger am Landestheater
Seine Mutter ist eine musikalische Italienerin.

Schon mit 3 Jahren hatte Nathan Unterricht
für Geige und Klavier.
In seiner Kindheit hat er auch schon in Musicals mitgespielt.

Nathan sagt, er kann es noch nicht glauben,
dass sein Lied ihn zum Eurovision Song-Contest gebracht hat.
Er schaut seit 10 Jahren den Song-Contest.
Seit dem Sieg von der deutschen Sängerin Lena im Jahr 2010 ist er ein Fan.
Er findet, dass der Song-Contest Kultur und Musik verbindet.

Die Ukraine hat 2016 den Song-Contest
mit einem politischen Lied gewonnen, das heißt ,,1944“.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare