Bildnummer: 46189119

© Eisenhans/Fotolia

Einfache Sprache
06/28/2019

EU-Untersuchung zeigt: Viele Marken-Lebensmittel unterscheiden sich von Land zu Land

Forscher haben 1 400 Lebensmittel-Produkte untersucht. Dabei kam heraus, dass nicht überall das gleiche drinnen ist.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Es gab eine Untersuchung innerhalb der EU.
Dabei wurden 1 400 Lebensmittel-Produkte
aus 19 EU-Ländern untersucht.
Es wurden vor allem Marken-Produkte
wie zum Beispiel Coca Cola untersucht.
Die Qualität der Produkte
ist in allen EU-Ländern gleich gut.

Es werden aber nicht in allen Ländern
die gleichen Zutaten bei der Herstellung verwendet.

Für Coca Cola wird zum Beispiel in manchen Ländern
Rohrzucker und in manchen Ländern Rübenzucker verwendet.
Rohrzucker wird aus der Zuckerrohr-Pflanze gewonnen.
Rübenzucker wird aus der Zucker-Rübe gewonnen.
Auch das Getränk Fanta wurde untersucht.
Dabei fiel auf, dass die Farbe vom Getränk
in den verschiedenen Ländern unterschiedlich ist.
Auch beim Geschmack gibt es Unterschiede.
Der Grund dafür ist, dass in den untersuchten Ländern
9 unterschiedliche Rezepte
für das Getränk Fanta verwendet werden.
Hersteller erklären die Unterschiede damit,
dass sie versuchen, ihre Produkte
an den Geschmack der Menschen anzupassen.
Weil es in den verschiedenen Ländern unterschiedliche
Vorlieben gibt, werden die Produkte daran angepasst.