Einfache Sprache
19.11.2018

Es müssen nicht immer die großen Weihnachtsmärkte sein

Es öffnen immer mehr kleinere Weihnachtsmärkte, die nicht so bekannt sind. Hier werden 10 davon vorgestellt.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Es ist soweit: Viele Weihnachtsmärkte öffnen bald.
Neben den großen Märkten wie zum Beispiel am Rathausplatz,
öffnen immer mehr kleinere, die viele Menschen nicht kennen.
Hier werden 10 davon vorgestellt.

Der Vegane Weihnachtsmarkt
Am 8. und 9. Dezember öffnet in der Donaustadt der Vegane Weihnachtsmarkt.
Es gibt Lebensmittel, Körperpflege-Produkte und Schmuck zu kaufen,
die ohne tierische Produkte hergestellt wurden.
Außerdem werden auch Reden vom Koch Siegfried Kröpfl
oder vom Tierschützer Martin Balluch gehalten.
Nähere Informationen gibt es auf der Internet-Seite
https://www.weihnachtsmarktvegan.at/

Palais Coburg Wintertage
Vom 22. November bis 22. Dezember finden jeden Donnerstag,
Freitag und Samstag im Garten vom Palais Coburg die Wintertage statt.
Vor dem beleuchteten Schloss mit Decken, Wärmelampen,
Musik lässt sich die Vorweihnachtszeit gut genießen.
Man kann Marshmallows am Feuer rösten, Punsch genießen,
und Hot Dogs und Kartoffelpuffern essen.
Mehr dazu hier: http://palais-coburg.com/kulinarik/specials/

Advent im Hof
Der Biohof N°5 in Stammersdorf öffnet vom 1. Dezember bis 2. Dezember
in der Vorweihnachtszeit seine Hoftüren.
Besucher können Bioglühwein, heiße Traube,
und Produkte aus Eigenanbau genießen.
Mehr Infos gibt es hier:
http://wein.nummer5.at/2016/11/21/buschenschank-advent-im-hof-26-und-27-november/

Adventmarkt der VinziRast
Vom 29. November bis 30. November findet der
Adventmarkt der VinziRast statt.
Dort werden Produkte verkauft, die von obdachlosen Menschen
und Flüchtlingen gemacht wurden.
Die Sachen werden gegen eine freie Spende verkauft.
Es gibt zum Beispiel: Sitzkissen, Sterne, Stofftaschen oder Kirschkernkissen.

Dazu gibt’s Weihnachtspunsch und hausgemachte Kekse,
im geschmückten Innenhof von VinziRast.
Heuer gibt es die Möglichkeit, den Musiker Georg Breinschmied 
live zu erleben.
Mehr Informationen gibt es hier: https://www.vinzirast.at/

"Weihnachtszauber" Schloss Wilhelminenberg
Vom 16. November bis 23. Dezember hat man beim
Weihnachtsmarkt Wilhelminenberg einen schönen Blick auf Wien.
Es gibt nur wenige Verkaufs-Stände.
Besondere Veranstaltungen sind ein Besuch vom Nikolo
für alle Kinder am 6. Dezember und das Weihnachtsfeuer am 21. Dezember.
Mehr dazu hier: http://www.weihnachtszauber-wilhelminenberg.at/

Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark
Vom 15. November bis 24. Dezember hat der Weihnachtsmarkt
im 18. Bezirk geöffnet.
Es wird Kunstwerke und Musik geben.
Außerdem gibt es 2 Kinderkarusselle.
Mehr Informationen Findet man hier:
http://www.weihnachtimpark.at/index.htm

Mittelalter-Weihnachtsmarkt
Vor dem Heeresgeschichtlichen Museum hat vom 29. November
bis 2. Dezember der Mittelalter-Weihnachtsmarkt geöffnet.
Eltern und Kinder erleben einen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt
mit festlicher Umgebung, Musik und Spaß.
Es gibt auch duftende Speisen und heiße Getränke.

Neben Nikolo und Krampus sind dort auch Elfen,
sowie Handwerker und Händler.
Die Gruppen "Rhiannon" und "Abinferis"
sorgen für die Musik.
Mehr dazu hier:
https://events.wien.info/de/1f0/mittelalterlicher-adventmarkt-2018-vor-dem-hgm/

Rooftop-Advent
Auch heuer verwandelt sich die Rooftop Bar im 8. Stock
vom The Ritz-Carlton ab 14. November in einen Weihnachtsmarkt.
Inmitten von  Holzhütten mit Blick auf die funkelnden Lichter
im 1. Bezirk breitet sich eine ruhige Stimmung auf der Dachterrasse aus.
Den Ausblick bezahlt man mit nicht ganz billigem Punsch.
Aber unbedingt probieren sollte man den Käse-Kuchen.

Jeden Tag geöffnet von 16 bis 21 Uhr.
Mehr Informationen findet man hier:
http://www.ritzcarlton.com/de/hotels/europe/vienna/dining

Dornbacher Weihnachtsmarkt
Am 8. und 9. Dezember und am 15. und 16. Dezember
findet der Dornbacher Weihnachtsmarkt statt.
Neben Punsch und Glühwein gibt es auch hausgemachte Speisen,
selbstgemachten Weihnachtsschmuck, sowie Nadel und Zwirnkunst.
An allen Veranstaltungstagen liest der Weihnachtsmann
um 17 Uhr Geschichten vor.
Mehr dazu hier: https://www.events.at/e/dornbacher-adventmarkt

Tibetischer Weihnachtsmarkt
Der etwas andere Adventmarkt vom Verein
Save Tibet hat am 8. und 9. Dezember geöffnet.
Es gibt Handwerkskunst, Bücher und Essen vom Tibetischen Volk.
Mehr Infos hier:
 https://www.tibet.at/aktuelles/veranstaltungen.htm