© AP/Chris Pietsch

Einfache Sprache
09/05/2019

Eltern wünschen sich mehr Firmen-Kindergärten

Bei einer Internet-Umfrage gaben einige Leute an, dass sie sich mehr Firmen-Kindergärten wünschen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Im Internet gab es eine Umfrage zum Thema Firmen-Kindergärten.
Ungefähr die Hälfte der Angestellten sagte,
dass es in ihrer Firma einen eigenen Kindergarten gibt.
Ein Teil der Befragten wünscht sich mehr Firmen-Kindergärten.
Einige Menschen finden auch, dass Kinderbetreuung
in der Firma selbstverständlich sein sollte.

Ein kleiner Teil meint aber, dass es schon genug
Kindergärten und Horte  gibt.
Manche Menschen gaben an, dass sich in ihrer
Firma noch niemand einen Firmen-Kindergarten
gewünscht hat.

Dass sich die Leute einen Firmen-Kindergarten
wünschen, wundert einen Mitarbeiter
von der Internetseite „karriere.at“ nicht.
Er meint, dass es besonders wichtig für Eltern ist,
dass die Kinder in der Nähe
der Arbeit betreut werden.
Es hängt von der Firma ab,
ob ein Firmen-Kindergarten möglich ist.
Wenn es in einer Firma zum Beispiel
nur wenige Mitarbeiter gibt, dann wird es auch
keinen Firmen-Kindergarten geben.