Digitales Einkaufssackerl kommt in Mode: Starke Zuwächse dank Smartphones

© MR/Fotolia

WERBUNG
06/21/2016

Einkaufen im Internet

Viele Österreicher kaufen im Internet ein. Jedes Jahr wird mehr im Internet gekauft.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die meisten Menschen in Österreich
kaufen ihre Lebensmittel im Geschäft ein.
Das Geld bekommt der Lebensmittel-Einzelhandel.
Es gibt aber auch Menschen, die im
Internet Lebensmittel einkaufen.

In anderen Firmen schaut die Verteilung ganz anders aus.
Jedes 3. Buch wird im Internet gekauft.
Viele Sportartikel und elektrische Geräte
werden auch im Internet gekauft.
Die Menschen kaufen auch gerne Kleidung im Internet.

Knapp 5 Millionen Menschen kaufen im Internet ein.

2000 Österreicher wurden telefonisch gefragt wie sie einkaufen.
Dabei ist herausgekommen, dass zwischen Mai 2015 und April 2016
insgesamt 7,3 Milliarden Euro im Internet ausgegeben wurden.
Die Menschen geben jedes Jahr
etwas mehr für Internet-Einkäufe aus.

Mit dem Handy kaufen vor allem junge Menschen ein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.