Einfache Sprache
14.06.2017

Ein Dieb entschuldigt sich nach 36 Jahren

Ein Dieb hat in Italien im Jahr 1981 ein Autoradio gestohlen. Jetzt hat er sich dafür mit einem Brief beim Opfer entschuldigt.

Link zum Original-Kurier-Artikel

In Italien hat ein Mann vor 36 Jahren ein Autofenster
eingeschlagen und ein Autoradio gestohlen.
Dieser Mann hat jetzt einen Brief geschickt an
Lorenzo Alberton, dem das Auto gehörte.
In dem Brief entschuldigt sich der Täter
und erzählt auch, dass er für den Diebstahl
für 3 Monate ins Gefängnis kam und danach
ein neues Leben angefangen hat.
Außerdem schickte der Dieb 100 Euro an Alberton.

Alberton konnte sich fast nicht mehr
an den Diebstahl erinnern.
Jetzt sucht Alberton aber nach dem damaligen Dieb.
In dem Brief stand nämlich sein Name,
aber nicht seine Adresse.
Alberton sagte, dass er das Geld nicht will,
stattdessen könnten die 2 gemeinsam mit dem Geld
trinken gehen und sich kennenlernen.