© Marko Mestrovic./Marko Mestrovic.

Einfache Sprache
08/30/2019

Die ÖBB reagiert auf die Klima-Erwärmung

In Zukunft müssen die Schienen höhere Temperaturen aushalten können und in den Zügen soll es kühler werden.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Wegen den immer höheren Temperaturen im Sommer
muss die ÖBB handeln.

ÖBB ist die Abkürzung für Österreichische
Bundes-Bahn.

Weiße Schienen
Diesen Sommer musste die ÖBB zum 1. Mal
die Schienen weiß streichen.
Das wurde gemacht, damit die Schienen
wegen der starken Hitze nicht zerspringen.
Das Weiß-Streichen bewirkt einen
Temperatur-Unterschied von ungefähr 6-8 Grad.
Weiße Schienen sieht man sonst eigentlich nur in
besonders heißen Ländern wie in Italien.
Dieses Jahr sind aber auch in Österreich
besonders viele Schienen
gesprungen.

Klima-Anlagen
Die ÖBB stellt die Klima-Klasse für ihre Züge um.
Bisher waren die Züge auf die Klima-Klasse
Mittel-Europa eingestellt.
Sie werden auf die Klima-Klasse
Süd-Europa umgestellt.

Dadurch werden die Klima-Anlagen stärker und
die Züge werden besser gekühlt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.