Wahlkarten für die Stichwahl der Bundes-Präsidenten-Wahl

© APA/HERBERT NEUBAUER

WERBUNG
10/19/2016

Die neuen Wahlkarten kommen

Bei der Wiederholung der Bundes-Präsidenten-Wahl gab es Probleme mit den Umschlägen für die Wahlkarten. Deswegen wurde die Wahl auf 4. Dezember verschoben.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Am 4. Dezember findet in Österreich
die Wiederholung von der Bundes-Präsidenten-Wahl statt.
Die neuen Wahlkarten dafür sind schon gedruckt.
Die Bundes-Präsidenten-Wahl hätte
am 2. Oktober stattfinden sollen.
Aber sie musste verschoben werden,
weil die Wahl-Umschläge für die Wahl nicht richtig
verschlossen werden konnten.

Die Umschläge wurden letztes Mal von der Firma
kbprintcom.at gedruckt.
Dieses Mal druckt diese Firma nur die Wahlkarten.
Die Umschläge wurden von einer Firma
im Burgenland hergestellt.
Ab nächster Woche kann man sich
die neuen Wahlkarten schicken lassen.
Die alten Wahlkarten, für den 2. Oktober,
zählen nicht mehr.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.