Der Super-Vollmond

© REUTERS/HENRY ROMERO

WERBUNG
10/17/2016

Der Super-Vollmond kommt bald wieder

Am 16.Oktober 2016 konnte man in bestimmten Teilen der Welt den Super-Vollmond sehen. In den nächsten 2 Monaten kann man ihn noch 2 Mal sehen.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Am 16. Oktober konnte man den Super-Vollmond sehen.
Wenn der Mond viel näher an der Erde ist als gewöhnlich,
nennt man das Super-Vollmond.
Wenn er so nahe an der Erde ist, leuchtet der Mond
viel heller als sonst und wirkt viel größer.
Das ist so, weil durch die Nähe zur Erde
mehr Sonnenlicht auf die Mondoberfläche strahlt.
Das Sonnenlicht wird vom Mond zur Erde weiter gestrahlt.

In den letzten Jahren wurde dieses Ereignis
als Super-Vollmond bekannt.
Es soll in diesem Jahr noch 2 weitere
Super-Vollmonde geben.
Den nächsten Super-Vollmond kann man
am 14. November 2016 sehen.
Den letzten Super-Vollmond in diesem Jahr
kann man ungefähr Mitte Dezember sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.