Einfache Sprache
02.11.2018

Das älteste Schiff der Menschheit

Im Schwarzen Meer haben Wissenschaftler ein fast 2500 Jahre altes Schiff entdeckt. Das Schiff ist sehr gut erhalten.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Das 23 Meter lange Schiff,
liegt seit fast 2500 Jahren
in den Tiefen vom Schwarzen Meer.
Laut Berichten hat es einen funktionierenden Mast,
einige Ruder und Ruderbänke.
Die Experten sagen, es ist das älteste Schiff,
dass jemals gefunden wurde.
Das Schiff ist vor fast 2500 Jahren
vor der bulgarischen Küste gesunken.

Die Wissenschaftler suchten den Meeresboden
mit ferngesteuerten Tiefsee-Kameras ab.
Dabei haben sie, neben dem 2500 Jahre alten Schiff,
mehr als 60 beschädigte Schiffe gefunden.
Darunter waren römische Schiffe
und ein Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert.

In London wurde der beeindruckende Fund präsentiert.
Früher war das Schwarze Meer ein Zentrum für den Handel.
Es gab dort auch griechische Kolonien.
Eine Kolonie ist eine Siedlung oder ein Stück Land.
„Das wird unser Verständnis von Schiffbau und Seefahrt
in dem früheren Zeitalter verändern“, sagte einer der Experten.