Einfache Sprache
21.02.2018

Ablenkung durch das Handy

Viele Autolenker in Österreich lassen sich beim Autofahren vom Handy ablenken. Das hat eine Umfrage ergeben.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Bei einer Umfrage ist herausgekommen,
dass sich fast jeder 4. Autofahrer in Österreich
während der Fahrt vom Handy ablenken lässt.
Es wurden 505 Autofahrer
aus Österreich im Internet befragt.
Davon gaben viele zu,
während der Autofahrt zu telefonieren
oder Nachrichten zu schreiben.

Vor allem jüngere Autofahrer
lassen sich leicht während der
Autofahrt ablenken.
Fast die Hälfte der jungen Autofahrer
zwischen 18 und 29 Jahren
schreibt während der Fahrt
Nachrichten mit dem Handy.
Etwas mehr als ein Viertel
von den jüngeren Autofahrern
telefoniert mit dem Handy in der Hand,
während sie ein Auto lenken.

Einige Befragte gaben an,
im Auto nur mit Freisprech-Anlage zu telefonieren,
damit die Hände frei bleiben.
Nur sehr wenige Autolenker nutzen das Handy
während der Autofahrt gar nicht.
Ein Teil der Befragten nutzt das Handy nur bei
roten Ampeln.