© Getty Images/iStockphoto/travnikovstudio/iStockphoto

Einfache Sprache
06/12/2019

8 Tipps für Autofahrer, die in den Sommerurlaub fahren wollen

Im Sommer fahren viele mit dem eigenen Auto in den Urlaub. Mit diesen 8 Tipps können Autofahrer Probleme am Auto selbst beheben.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Hier sind 8 Tipps,
wie man häufige Fehler am Auto
selbst überprüfen kann,
bevor man in den Urlaub fährt.

Reifen-Kontrolle

Ein Reifen ist dann abgefahren,
wenn die Tiefe weniger als
ungefähr 2 Millimeter beträgt.
Optimal sind 3 bis 4 Millimeter.
Das Messen der Reifen ist mit einer
Ein-Euro-Münze möglich.
Wenn der Rand der Münze
in den Rillen der Reifen verschwindet,
sind die Reifen in Ordnung.
Wenn man die Münze noch sieht,
braucht das Auto neue Reifen.

Reifendruck

Es ist auch wichtig,
den Druck der Reifen zu überprüfen.
Die Werte des Reifendrucks sind in
der Bedienungs-Anleitung beschrieben.
Man findet die Werte meistens
auch in der Fahrertür.
Bei den Werten gibt es den Teil-Lastdruck
und den Voll-Lastdruck.
Der Voll-Lastdruck ist bei langen Strecken notwendig
und der Teil-Lastdruck bei normaler Beladung.
Zum Prüfen fährt man am besten
mit kalten Reifen zur Tankstelle.
Gut ist es auch,
wenn man die Ersatz-Reifen
vor der Reise überprüft.


Öl-Stand überprüfen

Bevor man mit dem Auto weit weg fährt,
sollte man auch den Öl-Stand überprüfen.
Dazu öffnet man die Motorhaube
und nimmt den Öl-Stab hinaus.
Man kann den Öl-Stand an den
Markierungen vom Öl-Stab abmessen.
Wenn der Öl-Stand niedrig oder
darunter ist, füllt man ihn nach
und misst ihn dann nochmal nach.

Brems-Flüssigkeit

Wenn es beim Autofahren
zu Schleif-Geräuschen kommt,
ist eine Überprüfung
von der Brems-Flüssigkeit notwendig.
Die Brems-Flüssigkeit füllt man
mit einem Trichter beim Auto ein.
Die Brems-Flüssigkeit sollte man
alle 2 Jahre austauschen.

Kühl-Flüssigkeit

Die Kühl-Flüssigkeit ist im Motor-Raum
in einem eigenen Behälter.
Der Behälter ist meistens weiß.
Wenn in dem Behälter
zu viel Kühl-Flüssigkeit ist,
muss das Auto in die Werkstatt.

Scheiben-Wasser

Es ist auch notwendig, das Scheiben-Wasser
regelmäßig beim Auto nachzufüllen.
Der Behälter dafür ist leicht im Motor-Raum zu finden.
Scheiben-Wasser bekommt man bei der Tankstelle.

Batterie

Bevor man in den Urlaub fährt,
ist es notwendig, die Auto-Batterie zu überprüfen.
Wenn das Licht der Batterie beim Auto
schwächer wird, ist ein Wechsel notwendig.
Die Batterie kann der Auto-Fahrer selbst auswechseln,
er kann aber auch zu einer Werkstatt damit gehen.

Fahrzeug-Beleuchtung

Die Lampen kann der Auto-Fahrer
auch selbst austauschen.
Dazu muss der Auto-Fahrer bei
einer trockenen Stelle parken
und die Zündung und das Licht
beim Auto ausschalten.
Man kann aber auch
zu einer Werkstatt damit gehen.