© Shutterstock/Zastolsky

Einfache Sprache
08/07/2019

7 besondere Seen in Europa

In Europa gibt es viele Seen, die sehr besonders sind. Hier sind 7 Tipps.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Auf der ganzen Welt gibt es
ungefähr 1,4 Millionen Seen.
Einige davon sind besonders.
Hier sind 7 besondere Seen,
die man in Europa finden kann:

Plitvicer Seen, Kroatien

Im Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien
gibt es 16 Seen, die durch Wasserfälle
miteinander verbunden sind.
Der Nationalpark sieht zu
jeder Jahreszeit gleich aus.
Es gibt auch Wanderwege,
die durch den Nationalpark führen.

Lago Maggiore, Italien

Die Insel Isola Bella befindet sich im Lago Maggiore.
Das Besondere an der Insel ist,
dass sie von der Ferne aus wie ein Schiff aussieht.
Auf der Insel gibt es auch einen großen Garten
im englischen und italienischen Stil.

Bodensee, Deutschland

Der Bodensee grenzt an 4 verschiedene Länder:
Österreich, Deutschland, Liechtenstein und die Schweiz.
Auf dem Boden vom See haben Forscher
ungefähr 170 Steinhügel entdeckt.
Die Steinhügel haben einen
Durchmesser von 15 bis 30 Metern.
Die Hügel wurden von Menschen gebaut.

Lakes of Killarney, Irland

Auf der Halbinsel Iveragh
gibt es die Lakes of Killarney.
Die Lakes of Killarney sind 3
miteinander verbundene Seen.

Edersee, Deutschland

Vor über 100 Jahren wurden 3 Dörfer
beim Bau der Edertal-Sperre mit Wasser überflutet.
Taucht man im Edersee, kann man diese 3 Dörfer erkunden.
Im Herbst ist das Wasser im Edersee niedriger.
Dann kann man die Dörfer komplett sehen.

Las Salinas de Torrevieja, Spanien

Die Las Salinas de Torrevieja
sind mehrere Salzseen.
Das besondere an diesen Seen
ist die rosa Farbe vom Wasser.
Für das rosa Wasser sind
bestimmte Algen verantwortlich.
In den Seen ist das Baden erlaubt
und das Wasser ist gut für die Gesundheit.

Mälarsee, Schweden

Der Mälarsee ist der drittgrößte See in Schweden.
Dort befindet sich das Utter Inn.
Das Utter Inn ist ein Unterwasser-Hotel.
Die Hotel-Zimmer liegen 3 Meter
unter der Wasser-Oberfläche.
Durch die Fenster kann man
unter Wasser den See ansehen.