Einfache Sprache
31.03.2017

4. Eis-Salon von „Veganista“ geöffnet

Ein neuer Eis-Salon von „Veganista“ hat auf der Taborstraße im zweiten Wiener Bezirk eröffnet. Er bietet veganes Eis an.

Link zum Original-KURIER-Artikel

4 Jahre nach ihrer ersten Eröffnung in Wien-Neubau
haben die Schwestern Cecilia Havmöller und Susanne Paller
ihren 4. „ Veganista“- Eis-Salon eröffnet.
Sie sagen: „Wir wollen ehrliches, frisches, handgemachtes
Eis nun auch in diese Nachbarschaft bringen“.

Bei „ Veganista“ gibt es verschiedene vegane Eis-Sorten.
Vegan bedeutet ohne tierische Produkte, zum Beispiel:
ohne Eier, Milch oder Obers.

Bei „Veganista“ gibt es zum Beispiel Sorten wie:
Heidelbeeren-Lavendel, Matcha oder cremiges Erdnussbutter-Eis.
Es gibt auch Soja-Eis-Sorten und zuckerfreie Sorten.
Die Sorten werden ohne künstliche Aroma-Stoffe hergestellt
und ohne Eispulver oder Fertig-Mischungen.

Mehr Informationen gibt es auf dem Link:
www.veganista.at

Adresse:
Taborstraße 15,
1020 Wien

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag: 12 Uhr bis 21 Uhr