© XXXLutz

Werbung
03/06/2020

Urban Garden: Wie Ihr Balkon zur Wohlfühl-Oase wird

Ist Ihr Balkon schon das kleine Paradies, das es sein könnte? 5 Schritte für Ihr Balkon-Upgrade.

1. Gemütlich liegen

Gemütlich knotzen zu können ist die erste Voraussetzung für das perfekte Balkongefühl. Je nach Quadratmeterzahl empfehlen sich einzelne Balkonmöbel oder gleich ganze Balkonmöbelsets.

Ganz gleich, ob Sie sich auf eine Hängematte, einen Sitzsack oder eine luxuriöse Sitzgruppe betten: Suchen Sie auch gleich ansprechende Polster dazu aus – mindestens einen pro geplanten Gast.

2. Grün mit Mehrwert

Beim grünen Daumen denken Sie eher an eine Krankheit als an botanische Begabung? Die meisten Kräuter sind jedoch unkompliziert anzupflanzen und brauchen wenig Platz. Minze und Melisse sind ideal für Limonaden und Cocktails, Schnittlauch oder Petersilie peppen die einfachste Jause auf. Wer stilecht naschen will, legt sich je nach Sonneneinstrahlung Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren zu. Kleine Balkone sind gut mit Kräuterregalen beraten, wo die Pflänzchen übereinander wachsen. Wer mehr Platz hat, schont seinen Rücken mit Hochbeeten.

3. Geselliges Grillen

Moderne Griller unterstreichen das Urlaubsfeeling am Balkon. Prüfen Sie zur Sicherheit Ihren Mietvertrag und die Hausordnung und denken Sie an Brandschutzvorkehrungen, dann sollte einer kleinen Grillerei am Balkon nichts entgegenstehen.

4. Sicht- und Sonnenschutz für mehr Komfort

Beim Nachmittagsschläfchen oder Sonnenbaden am Balkon bleiben wir lieber ungestört. Dafür geeignete Schirme oder Segel schützen vor Sonne und fremden Blicken. Bei manchen Balkonen kann sich auch ein Vorhang eignen. Sträucher, Kletterpflanzen oder Blumenampeln sind besonders dekorativ.

5. Gläser für den Feinschliff

Wenig Mühe, aber viel Effekt macht die Anschaffung von neuem Geschirr. Der Longdrink mit selbst angebauter Minze kommt im stylischen Glas einfach noch besser an und die Beeren vom Balkon scheinen in hübschen Schüsseln noch appetitlicher. Setzen Sie auf farbige oder gemusterte Akzente oder spielen Sie mit Materialien wie Schieferplatten oder Terrakottaschalen. Karaffen für frische Limonade und einen Sektkühler kann man immer gebrauchen.

Um den Balkon noch wohnlicher zu gestalten, sind liebevoll ausgewählte Gartendeko und praktische Outdoor-Teppiche eine gute Wahl.