© XXXLutz

Werbung
03/05/2020

Die großen Gartenmöbeltrends 2020

Natürlich, modern, Landhaus oder Outdoor Living – welchem Trend folgen Sie in der Gartengestaltung?

Terrasse und Garten werden als erweitertes Wohnzimmer immer wichtiger, und das zurecht: Zwischen beruflichen und privaten Verpflichtungen ist uns Freizeit einfach Gold wert. Wer sich vor der Haustüre ein Paradies schafft, muss nicht in die Ferne schweifen.

Aus der Natur für die Natur - Holzgartenmöbel

Richtige Hingucker sind in diesem Jahr Gartenmöbel und Accessoires aus Seilgeflecht, Holz oder sogar Rundbalken. Kein Wunder, lässt sich die Natur doch am besten auf Naturmaterialien sitzend betrachten! Holz besticht neben seinem natürlichen Look auch mit seiner einfachen Reinigung: Lauwarmes Seifenwasser und eine Bürste genügen. Noch mehr Infos zur Reinigung von Holzgartenmöbel finden Sie hier

Modern und puristisch - Metallgartenmöbel

Klare und schlichte Formen machen das Design des Purismus-Gartentrends aus. Metallrahmen aus Aluminium und gebürstetem Edelstahl sind durchaus robust und stabil, wirken aber sehr elegant und leicht. Wem das aber zu steril wirkt, kann auch Gartenmöbel aus Metall in Kombination mit hellem Holz wählen. Dazu kombinierte Textilien in Grau und Taupe schaffen ein harmonisches Understatement zu Ihrem blühenden Garten.

Landhausstil, aber modern - Gartenmöbel aus Polyrattan

Wohlige Wärme, klassische Linien: Was wir vom Landhausstil als Inneneinrichtung kennen, funktioniert auch draußen: Sanfte Naturtöne und pflegeleichtes Polyrattan lassen Gartenromantik aufkommen. Platzieren Sie Kissen und Decken mit traditionellem Strickmuster oder zeitgemäßen Pflanzenmustern und entscheiden Sie selbst, wie modern Sie Ihren Landhausstil gestalten.

Das Leben findet draußen statt

Mit den ersten starken Sonnenstrahlen des Jahres verlagert sich unsere Freizeit immer mehr nach draußen. Ob Essen, Kochen oder Entspannen: Die richtigen Outdoormöbel, ein schicker Griller und wohnliche Accessoires verlängern unsere Wohnzimmer in die Natur.

Der ganz eigene Stil

Das Beste an zeitgemäßen Möbeln ist aber: Sie lassen sich ganz individuell kombinieren. Nach dem Baukastenprinzip können Sie kleine Sitzgruppen zu großen Liegelandschaften erweitern und bieten Platz für kleine oder große Gartenpartys.

Wie auch immer Ihr Traumgarten aussieht: Ein bisschen Liebe in die Gestaltung zu legen lohnt sich immer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.