© Donau Niederösterreich / Andreas Hofer

Sponsored Content
05/29/2019

VIA.CARNUNTUM. Auf den Spuren der Römer wandern

Auf den fünf Rundwanderwegen der VIA.CARNUNTUM. können Genusswanderer Geschichte im Römerland Carnuntum erfahren.

Auf insgesamt 70 km können Genusswanderer auf den fünf Wanderrouten der VIA.CARNUNTUM. den Spuren der alten Römer folgen und die reiche Geschichte und faszinierende Natur der Region erleben. Die einzelnen Wanderrunden sind 5 bis max. 12 km lang, ohne besondere Anstiege, leicht für Familien zu erwandern.

Ob Tagesausflug oder mehrtägiger Wanderurlaub, auf den historischen Wegen entdecken "junge und alte Römer" die Schätze und Geheimnisse der Region. Die Wege führen durch abwechslungsreiche Landschaften wie steppenartige Vegetationen, idyllische Kellergassen, atemberaubende Aussichtspunkte, schattige Laubwälder und malerische Weingärten.

Geschichten begleiten den Weg

Eine besondere Attraktion ist der Audioguide „Wanderwege Römerland Carnuntum“, der via Handy-App heruntergeladen werden kann. Mit dem Audioguide können insgesamt 36 verschiedene Hörstationen auf allen fünf Routen abgerufen werden. So taucht man während der Wanderung in Sagen und Mythen über den Weg und die auf der Strecke liegenden Ausflugsziele ein.

Die fünf Rundwanderwege der VIA.CARNUNTUM.:

  • VIA.SILENTIUM.
  • VIA.VINUM.
  • VIA.MONTE.
  • VIA.CELLA.VINARIA.
  • VIA.VISTA.

Alle Routen und Infos unter www.via.-carnuntum.at