© Donau Niederösterreich, Robert Herbst

MIT UNTERSTÜTZUNG VON LAND UND EUROPÄISCHER UNION (LEADER)
06/09/2020

Genussvolles Wandern am Welterbesteig Wachau

Die Weltkulturerberegion Wachau bietet mit dem Welterbesteig Wachau zauberhafte Naturerlebnisse, traumhafte Ausblicke und lässt den Wanderer die Wachauer Gastlichkeit wunderbar spüren.

Aussichtsidylle, Naturerlebnisse und Kulturgenuss

In 14 Etappen, die in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsstufen auf 180 km nördlich und südlich der Donau entlang führen, schlängelt sich der Welterbesteig als beliebter Wanderweg durch die Wachau.

Entlang des Weges warten zahlreiche landschaftliche Highlights und atemberaubende Aussichtspunkte auf den Wanderer. So treffen schroffe Felswände auf sanfte Weinrieden, sonnige Wege führen zu schattigen Ruinen. Auf den typischen Trockenrasenflächen wachsen seltene Pflanzen wie das Steinfedergras. Mit etwas Glück kann man in den Weinterrassen sogar eine Smaragdeidechse entdecken. Im Juli, zur Zeit der Marillenernte, entdeckt man zahlreiche mit Marillen behangenen Bäume entlang des Weges. Wundervolle Aussichten erlebt man beispielsweise am Jauerling - der höchsten Erhebung entlang der Donau -, beim Roten Tor in Spitz oder auf der Ferdinand-Warte in Oberbergern.

Nicht nur die Natur am Weg bringt den Wanderer ins Staunen. Auch die vielfältigen Kulturangebote und Ausflugsziele auf der Strecke laden zu einem Besuch ein. So bezaubern das Benediktinerstift Göttweig oder das Stift Melk, das Stift Dürnstein oder aber die Burgruine Aggstein ihre Gäste.

Genussvolle Pausen

Genussliebhaber finden entlang der Strecke zahlreiche urige Heurigen, gemütliche Wirtshäuser und haubengekrönte Restaurants, die zur Einkehr und Verkostung erlesener Wachauer Weine einladen.  Am Ende eines ausgiebigen Wandertages bezieht man entweder direkt beim Winzer Quartier oder wählt aus dem umfangreichen Angebot an Privatzimmern, Ferienwohnungen und Top-Hotels, welche die Wachau zu bieten hat. Wer besonders komfortabel nächtigen möchte, der ist bei einem der Best of Wachau-Gastgeber besonders gut aufgehoben. Unter diesem Gütesiegel haben sich nämlich die besten Hoteliers und Wirte der Wachau zusammengeschlossen und bieten Genuss auf höchstem Niveau. Um sich nicht während der gesamten Wanderung mit dem Gepäck abmühen zu müssen, werden außerdem Wanderpackages mit Gepäcktransport angeboten.

www.welterbesteig.at