Thayarunde

© Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)
06/03/2019

Die Thayarunde: Radeln auf ehemaligen Bahntrassen

Unberührte Natur, grenzüberschreitende Kultur, jahrhundertelange Geschichte – die Thayarunde ist eine Radroute, die alle Stücke spielt und die man sprichwörtlich in vollen Zügen genießen kann.

Da wo einst Züge Waidhofen an der Thaya im Waldviertel mit dem tschechischen Slavonice und Göpfritz mit Raabs verbunden hatten, rauschen heute Familien mit radbegeisterten Kindern ebenso wie Genuss-Radfahrer an der unberührten Naturlandschaft des Thayatals vorbei. Dass die Thayarunde heute eine so gemütliche Radroute ist, die auch weniger sportliche Radler anspricht, ist den alten Dampfloks zu verdanken, die keine großen Steigungen bewältigen konnten. Eisenbahn-Ingenieure waren deshalb gezwungen, die Landschaft zu glätten, sodass eine Verbindung zwischen den Städten möglich war. Das sind heute ideale Voraussetzungen, eine entspannte Radlzeit zu verbringen.

Vor allem Familien schätzen die abwechslungsreiche Route entlang der Thaya. Denn hier gibt es auch für die Kleinen viel zu entdecken: Viele unberührte Plätze in der Natur für eine kleine Pause, Brücken, die atemberaubende Ausblicke in den stillen Thayafluss bieten und im Sommer sorgen Flussbadeplätze für Abkühlung. Zahlreiche Schlösser, Burgen und Ruinen entlang der Strecke verleiten auch gerne einmal dazu, vom Rad abzusteigen.

Das Teilstück zwischen Raabs an der Thaya und dem tschechischen Slavonice ist einer der wenigen Abschnitte des Thayarunde Radweges, der etwas hügeliger verläuft. Dennoch lohnt sich die Anstrengung allemal, wird sie doch mit einem Besuch in der Renaissancestadt Slavonice belohnt.

Obwohl der Weg großteils flach verläuft, können Sie es sich noch bequemer machen: Genießen Sie die Rundfahrt mit E-Bike! Wenn Sie selbst keines haben, stellen Ihnen zahlreiche Gastgeber vor Ort Elektrofahrräder zum Ausleihen zur Verfügung.

Tipp: Die Thayarunde ist bequem von Wien aus per Bahn zu erreichen und bestens angebunden.

Sie wollen weitere Infos zur Thayarunde?

Bestellen Sie die kostenlose Broschüre zur Thayarunde mit detaillierter Streckenbeschreibung, Höhenprofilangabe und nützlichen Infos zu Sehenswürdigkeiten und Unterkünften unter +43 2843 26135 oder office@thayaland.at.

www.waldviertel.at/thayarunde