APA14180240 - 16082013 - WIEN - ÖSTERREICH: Bei einem schweren Verkehrsunfall prallt am Freitag, 16. August 2013, in Wien ein PKW gegen einen Linienbus der Wiener Verkehrsbetriebe. Wie die Polizei berichtet wurden zehn Personen, darunter auch die Kinder der PKW - Lenkerin verletzt. APA-FOTO: HANS PUNZ

© APA/HANS PUNZ

Wien-Donaustadt
08/16/2013

Schwerer Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Ein Auto prallte gegen einen Linienbus. Auch zwei Kinder wurden verletzt.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag in Wien-Donaustadt ereignet. Laut Wiener Linien war ein Pkw frontal gegen einen Bus der Linie 24A geprallt. Die Lenkerin des Autos dürfte sich auf der Breitenleer Straße für einen Moment zu ihren beiden Kleinkindern umgedreht haben und so auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Sechs Personen - darunter auch die Kinder - wurden verletzt. Nähere Details waren vorerst nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.