Das Umlauft-Parterre ist zurzeit keine Zierde. Eine Sanierung ist dringend nötig.

© kurier/Kurier/Michaela Bruckberger

Chronik Wien
09/05/2021

Wie zu Kaisers Zeiten: Was im Wiener Augarten geplant ist

Wiens älteste barocke Gartenanlage soll wieder so aussehen wie zur Kaiserzeit. Der Sechseckplatz erhitzt zwar die Gemüter, zwei andere Projekte sind aber viel konkreter.

von Bernhard Ichner

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare