Schneller soll die Verbindung von NÖ nach Wien werden: Ministerin verspricht 25 Minuten Fahrzeit, wenn der Lainzer Tunnel in Wien fertig ist.

© ÖBB / Harald Eisenberger

Wien
02/12/2016

Warnung vor Diebstählen im Railjet

ÖBB warnen vor Diebesbande, die in Zügen zwischen Wien Hauptbahnhof und Wien Meidling unterwegs ist.

Seit den Semesterferien sollen laut Bericht des ORF vermehrt Diebstähle in Pendlerzügen gemeldet worden sein, die zwischen Wien Hauptbahnhof und Wien Meidling verkehren.

Gespieltes Telefonat

Laut Christopher Seif von den ÖBB sei die Vorgangsweise der Diebe immer die gleiche. Sie suchen sich einen Sitzplatz, spielen vor, zu telefonieren und tun danach so, als müssten sie schnell wieder aussteigen. Dabei schnappen sie sich ein Gepäcksstück, oft eine Laptoptasche, und verlassen den Zug.

Passagiere werden gewarnt

Seitens der ÖBB gibt es nun Warnungen per Lautsprecherdurchsagen, die die Fahrgäste dazu aufrufen, auf ihr Gepäck zu achten. Außerdem werde die Situation von der Polizei beobachtet, eine zivile Streife konnte bisher jedoch keine Täter aufspüren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.