© KURIER/Deutsch Gerhard

Wien-Brigittenau
11/11/2013

Unfall mit Straßenbahn: Kind schwer verletzt

Sechsjähriger Bub hatte herankommende Garnitur der Linie 31 übersehen.

Noch ist unklar, warum ein sechsjähriger Bub am Montag Nachmittag über die Klosterneuburger Straße gelaufen ist. Gegen 16.30 Uhr war der Bub dabei jedenfalls laut Polizei unter eine Garnitur der Straßenbahnlinie 31 geraten. Dabei hatte er vermutlich einen Schädelbasisbruch und einen offenen Knöchelbruch erlitten.

Der Sechsjährige wurde nach der Erstversorgung – er verlor das Bewusstsein nicht – von der Berufsrettung im Eiltempo in das AKH gebracht. Nach einer ersten Untersuchung wurde dort keine Lebensgefahr festgestellt. „Der Bub wird vermutlich in der normalen Abteilung untergebracht“, hieß es am späteren Abend gegenüber dem KURIER.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.