© Tiergarten Schönbrunn/Barbara Feldmann

Wien
12/17/2015

Tiergarten Schönbrunn ist jetzt zertifiziert

Als erster Zoo Österreichs in den drei Bereichen Qualität, Arbeitssicherheit und Umwelt ausgezeichnet.

Der Tiergarten Schönbrunn wurde als erster Zoo Österreichs, vielleicht sogar der Welt, in den drei Bereichen Qualität, Arbeitssicherheit und Umwelt zertifiziert. Das teilte der Tiergarten am Donnerstag mit.

"Wer in den Zoo geht, möchte einen schönen Tag inmitten von Tieren verbringen. Welche Anstrengungen dazu hinter den Kulissen nötig sind, ahnt kaum jemand", hieß es in einer Aussendung. Ein Tiergarten ist ein komplexes Unternehmen mit unzähligen Arbeitsprozessen, die nun auf internationale Standards geprüft wurden. Der TÜV Süd hat den Tiergarten den Angaben zufolge nach den internationalen Normen ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement) und OHSAS 18001 (Arbeitssicherheit) zertifiziert.

Hinter den sperrigen Nummern steht die Gewährleistung, dass internationale Standards eingehalten werden. Dafür wurden alle Arbeitsabläufe geprüft. "Wir haben uns intern immer schon sehr hohe Standards gesetzt und sind stolz darauf, dass diese uns nun von externer Stelle bestätigt worden sind", sagte Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.